7 Tipps zur Glasreinigung in Bürogebäuden

Glasreinigung in Bürogebäuden

Die Glasreinigung zählt in Büros zu den wiederkehrenden Aufgaben, die besonders wichtig sind. Denn wie sorgfältig Fenster und Glasoberflächen gereinigt werden, zeigt sich spätestens dann, wenn an einem sonnigen Tag Licht durch die Gläser fällt. Dabei werden nicht nur Verschmutzungen von Regen oder Umwelteinflüssen sichtbar, sondern auch Schlieren, Fingerabdrücke und andere unschöne Rückstände.

Saubere Fenster, Glasfassaden, Glastüren, Glasdächer sowie die Reinigung von Glastüren in Bürogebäuden stellen Unternehmen vor Herausforderungen. Doch wie lassen sich diese am besten bewältigen, ohne dass der Büroalltag darunter leidet oder Büroräume vernachlässigt wirken?

Wir geben Ihnen heute interessante Tipps zur Glasreinigung an die Hand, die Sie dabei unterstützen werden, für streifenfreie und hygienische Sauberkeit zu sorgen – ganz gleich, ob bei der Innen- oder Außen Glasreinigung.

Welche Rolle spielen dabei Zeiträume, Arbeitsmittel oder Professionelle Glasreinigung Service? Wir haben Ihnen die wichtigsten Fakten rund um die Glasreinigung in Bürogebäuden in diesem Blogbeitrag zusammengefasst.

1. Günstigen Zeitpunkt für die Reinigung von Glas nutzen!

Grundsätzlich sollten die Fenster natürlich spätestens dann geputzt werden, wenn sie auch verunreinigt sind. Jedoch sind insbesondere im Frühling sowie im Herbst reinigungsintensive Zeiträume, denn hier kommt es zu vermehrten Pollenflug und Stabablagerungen.

Vermeiden Sie den Putzeinsatz bei direkter Sonneneinstrahlung. Man könnte zwar glauben, dass dadurch alle Verschmutzungen besonders gut sichtbar sind, aber die Sonne trocknet beispielsweise Fenster bei der Glasreinigung zu schnell und sorgt für eine rasante Wasserverdunstung, dass unschöne Schlieren die Folge sein können.

Tipps zur Glasreinigung: Ideal zur Reinigung von Glasflächen in Bürogebäuden eignen sich helle Tage, die Flecken und Schmutz sichtbar machen. Gerade in den Sommermonaten können hier die Morgenstunden besonders effektiv genutzt werden, ohne dass eine starke Sonneneinstrahlung durch Verdunstung alle Reinigungsmaßnahmen schnell wieder zunichtemacht.

Bei Frost im Winter hingegen ist es empfehlenswert, ein spezielles Reinigungsmittel mit Frostschutz zu verwenden, um ein Einfrieren des Wassers auf der Scheibe und damit entstehende Schlieren zu verhindern.

2. Auf turnusmäßige Glasreinigung in Bürogebäuden setzen!

Bislang werden Ihre Bürofenster und Glasflächen nur dann gereinigt, wenn sie stark verschmutzt sind? Dann gestaltet sich nicht nur die Glasreinigung deutlich aufwendiger, sondern der Eindruck von vernachlässigten Büroräumen hat sich auch bei Mitarbeitern und Geschäftspartnern vielleicht schon negativ eingebrannt.

Setzen Sie auf eine regelmäßige Pflege von Fenstern oder Gläsern, wie beispielsweise die Reinigung von Glastüren, im Büro. Werden diese in einem bestimmten Rhythmus gesäubert, kommt es meist nur zu einem geringen Verschmutzungsgrad und Sie sorgen dafür, dass alle Menschen im Büro sich auch wohlfühlen und gern dort arbeiten.

Tipp: Planen Sie die Glasreinigung in der Unterhaltsreinigung fest mit ein. So gerät die Pflege nicht in Vergessenheit und stark verschmutzte Fenster gehören für immer der Vergangenheit an.

3. Hartnäckigen Verschmutzungen richtig entgegenwirken!

Selbst bei einer turnusmäßigen Reinigung kann es hin und wieder zu Verunreinigungen z. B. Farbe, Kot, Fettflecke etc. kommen, die sich nur schwer lösen lassen.

Bitte verwenden Sie bei festsitzenden Verunreinigungen keine scharfen, spitzen Gebrauchsgegenstände wie Messer oder Schaber. Diese können zu unschönen Kratzern im Glas führen, die wiederrum besonders anfällig für Neuverschmutzungen sind.

Tipp zur Glasreinigung: Entweder den Fleck zunächst gut einweichen und / oder mit professionellem Werkzeugen wie Tüchern, Reinigungsmitteln oder Hochdruckreiniger arbeiten. Dies gilt nicht nur für Fenster, sondern auch für die Reinigung von Glastüren u. a. bei Fettflecken.

4. Alle Glasflächen berücksichtigen!

Zur Glaspflege zählen nicht nur alle Fenster oder Glasfassaden in Büros. Besonders nutzungsintensiv und somit auch häufiger von Verunreinigungen wie Fingerabdrücken betroffen sind Glastüren, Trennwände, Tresen, Schreibtische und andere Gegenstände und Teilelemente aus Glas.

Interessanter Hinweis: Gerade bei der Reinigung von Glastüren kann es hilfreich sein, wenn Sie Fingerabdrücke regelmäßig mit Glasreiniger beseitigen. Dabei muss nicht jedes Mal die vollständige Fläche gereinigt werden. Für eine schnelle Reinigung zwischendurch reicht ein passendes Tuch sowie wenige Spritzer Glasreiniger und die Fingerabdrücke verschwinden zuverlässig.

5. Außen Glasreinigung nur unter Einhaltung wichtiger Sicherheitsvorkehrungen!

An schwer erreichbaren Stellen wie Fassaden kann die Außen Glasreinigung Gefahrenpotential bergen. Gerade dann, wenn für die Glasreinigung in Bürogebäuden kein professioneller Dienstleister beauftragt wurde, sondern zum Beispiel intern jemand diese Arbeit übernimmt.
Halten Sie sich bereits im Vorfeld an geltende Sicherheitsbestimmungen und achten Sie darauf, dass Gerüst, Ausrüstung für die Reinigung etc. stets die Sicherheit bei der Glasreinigung berücksichtigen.

Denn die Gesundheit der Mitarbeiter steht immer im Vordergrund und sollte auch bei der Außen Glasreinigung niemals außer Acht gelassen werden. Ein leichtfertiges Handeln könnte sonst schwerwiegende gesundheitliche Folgen nach sich ziehen.

6. Zuverlässigen Dienstleister für die Glasreinigung auswählen!

Ihnen fehlt selbst die Zeit für die Pflege von Fenstern und Türen im Büro? Sie wollen nicht nur in puncto Sauberkeit, sondern auch bei der Sicherheit der Reinigungsmaßnahmen keine Kompromisse eingehen?

Die Lösung: Professionelle Glasreinigung Service! Beauftragen Sie einen erfahrenen Dienstleister mit der Glasreinigung in Bürogebäuden. Informieren Sie sich bereits im Vorfeld, welche Leistungen der jeweilige Anbieter zum Beispiel im Raum Stuttgart für Sie bereithält.

Mit Hilfe eines unverbindlichen Angebots erhalten Sie einen schnellen Überblick über alle möglichen Leistungen sowie die zugehörigen Preise. So entstehen keine versteckten Kosten und Sie sorgen von Anfang an für Transparenz.

7. Vergleichen Sie Anbieter und führen Sie persönliche Gespräche!

Welche Erfahrungen bringt der ausgewählte Dienstleister rund um die Reinigung mit? Wie geht er bei der Durchführung vor? Welche Reinigungsmittel und Werkzeuge kommen zum Einsatz? In welchen zeitlichen Abständen, an welchen Tagen zur welcher Uhrzeit wird geputzt? Gibt es einen konkreten Ansprechpartner bei Fragen, Wünschen oder Problemen?

Lassen Sie sich gern Referenzen zeigen, die nachweisen, dass der Professionelle Glasreinigung Service bereits Erfahrungen auf dem Gebiet der Glasreinigung in Bürogebäuden gesammelt hat.
Knowhow, ein eingespieltes Reinigungsteam sowie eine moderne Ausrüstung zur Fenster- und Glasflächenreinigung garantieren Ihnen, die plangerechte Umsetzung aller anfallenden Aufgaben in Ihren Büroräumen.

Bei einem Gespräch bei Ihnen vor Ort können Sie dem Auftragnehmer auch zeigen, worauf es bei Ihren Bürogebäuden rund um die Säuberung von Glas ankommt.

Gemeinsam bestimmen sie, zu welchen Zeiten eine Reinigung erfolgt und welche Maßnahmen dabei umgesetzt werden. Kommunizieren Sie von Anfang an Ihre Wünsche klar und lassen Sie sich alle Möglichkeiten der Glasreinigung genau erläutern.

Professionelle Glasreinigung Service – dauerhaft guter Durchblick! Unsere Tipps zur Glasreinigung haben Ihnen gezeigt, worauf es bei der Pflege von Fenstern und anderen Oberflächen aus Glas in Bürogebäuden ankommt. Erfreuen Sie sich an strahlend sauberen Glasflächen zu jeder Zeit überall in Ihrem Büro.

Comments
  • JJ sagt:

    Das ist ein sehr interessanter Artikel zum Thema Gasreinigung. Ich habe mir schon einige Beiträge dazu durchgelesen.

  • Joachim Hussing sagt:

    Vielen Dank für den Rat, wie Glastüren gereinigt werden können. Mein Vater denkt über den Einbau von Glastüren in seinem Büro nach. Ich werde diesen Blog mit meinem Vater teilen, damit er weiß, wie er sich um die Glastüren, die er bekommt, kümmern muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

In Stuttgart
Suchen Sie nach einem Hausmeisterservice in Stuttgart und Umgebung? Kontaktieren Sie uns

  • Hausmeisterservice
  • Treppenhausreinigung
  • Grünanlagenpflege
  • Außenreinigung
  • Glasreinigung
  • Winterdienst
  • Baureinigung
  • Unterhaltsreinigung
  • Grundreinigung
  • Solarreinigung
  • Polsterreinigung
  • Teppichreinigung
  • Jalousienreinigung
  • Wintergartenreinigung
  • Gebäudereinigung
  • Fassadenreinigung
  • Büroreinigung
  • Unterhaltsreinigung
  • Rahmenreinigung
  • Fensterreinigung
  • Pflege von Grünanlagen
  • Reinigung Reklameschriften
  • Teppichbodenreinigung
  • Wintergartenreinigung
  • Solarreinigung
  • Photovoltaikreinigung
  • Winterdienst
×