Wohnungsübergaben & Mieterwechsel

Wohnungsübergaben und Mieterwechselservice in Stuttgart

Eine Wohnungsübergabe steht immer zu Beginn und zum Ende eines Mietverhältnisses für Mieter und Vermieter an.

Im Rahmen dieser Übergabe erfolgt neben einer detaillierten Besichtigung der Wohnung inklusive Beurteilung des Gesamtzustandes der Wohnung u. a. auch die Schlüsselübergabe.

Insbesondere wenn der Eigentümer nicht vor Ort sein kann, lässt sich die Wohnungsübergabe auf einen beauftragen Hausmeisterservice übertragen, der alle damit verbundenen Verwaltungsaufgaben für den Vermieter übernimmt.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot

Welche Aufgaben kann ein Hausmeisterservice bei Wohnungsübergaben übernehmen?

Was viele Eigentümer und Vermieter nicht wissen: Neben den bekannten Hausmeistertätigkeiten wie Reinigung, Pflege- und Reparaturarbeiten können auf einen Hausmeisterdienst auch zahlreiche Verwaltungsaufgaben übertragen werden. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Besichtigung der Wohnung mit Mietinteressenten
  • Wohnungsübergabe zu Beginn der Miete inkl. schriftliches Übergabeprotokoll
  • Schlüsselrücknahme und -übergabe bei einem Mieterwechsel
  • Wohnungsabnahme zum Ende der Miete inkl. schriftliches Übergabeprotokoll

Wohnungsübergaben und Mieterwechsel

Eine Wohnungsübergabe steht immer zu Beginn und zum Ende eines Mietverhältnisses für Mieter und Vermieter an. Im Rahmen dieser Übergabe erfolgt neben einer detaillierten Besichtigung der Wohnung inklusive Beurteilung des Gesamtzustandes der Wohnung u. a. auch die Schlüsselübergabe. Insbesondere wenn der Eigentümer nicht vor Ort sein kann, lässt sich die Wohnungsübergabe auf einen beauftragen Hausmeisterservice übertragen, der alle damit verbundenen Verwaltungsaufgaben für den Vermieter übernimmt.





Welche Vorteile bieten Wohnungsübergaben durch einen Hausmeisterdienst?

Üblicherweise kommt es sowohl beim Einzug, als auch beim Auszug nicht nur zu einem Termin der Schlüsselübergabe, sondern zusätzlich auch zu einer Vorabbesichtigung. Hier werden beispielsweise bestehende Mängel festgestellt, die bis zur endgültigen Schlüsselübergabe noch behoben werden müssen. Auf den Eigentümer kommen hier zahlreiche Termine zu, die er oft selbst alle nicht bewältigen kann. Dazu kommt, dass es zwischen Mieter und Eigentümer zu subjektiven Diskussionen kommen kann, die unter Umständen sehr nervenaufreibend sind.

Ein erfahrener Hausmeisterservice führt die Wohnungsübergaben termingetreu und objektiv durch. Dabei bewahrt er immer die Interessen des Vermieters und prüft die Wohnungen auf eventuelle bestehende Mängel oder Schäden, die durch den Mieter verursacht wurden sind.

Im Rahmen eines Übergabeprotokolls werden eventuelle Mängel sowohl beim Einzug, als auch beim Auszug genau schriftlich festgehalten, vor Ort durch den Mieter unterzeichnet und damit anerkannt. Das Übergabeprotokoll kann im Falle von Schadensersatzansprüchen ein wertvoller schriftlicher Beleg sein.

Vorteile für Eigentümer in der Übersicht:

  • Zeitersparnis, Eigentümer muss nicht vor Ort zur Wohnungsübergabe erscheinen
  • Hausmeisterdienst übernimmt alle Verwaltungsaufgaben wie:
    • Vorabbesichtigung
    • Wohnungsübergabe
    • Protokollführung
    • Gesprächsführung
    • Schlüsselübergabe
  • Objektive Beurteilung bestehender Mängel
  • eventuelle Schäden werden in einem Übergabeprotokoll schriftlich festgehalten und mit Unterschrift des Mieters bestätigt

Der vom Vermieter beauftragte Hausmeister Service kann neben der eigentlichen Wohnungsübergabe auch einen Vorabtermin mit dem Mieter vereinbaren. Ein solcher Vorabtermin bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich. Zum einen kann so mit dem Mieter besprochen werden, welche Einbauten bis zur Wohnungsübergabe entfernt werden sollen oder welche Gegenstände (zum Beispiel Einbauküche, Einbauschränke etc.) ggf. in der Wohnung verbleiben können. Der Hausmeisterdienst kann zu diesem Vorabtermin auch prüfen, ob durch den Mieter Schäden entstanden sind, die eventuell von dessen Haftpflichtversicherung übernommen werden oder die Sie als Vermieter vor der nächsten Vermietung instandsetzen oder austauschen müssen.

Zur eigentlichen Wohnungsübergabe kann dann durch den Hausmeisterservice und den Mieter ein Wohnungsübergabeprotokoll bzw. Hausübergabeprotokoll geführt und schriftlich bestätigt werden.

Tipp:

Sprechen Sie uns auf den Inhalt des Wohnungsübergabeprotokolls an. Unser Hausmeisterservice besitzt langjähriges Know-how bei der Übergabe von Wohnungen und stellt Ihnen das passende Muster für das Wohnungsübergabeprotokoll zur Verfügung.

Hinweis:

Die Protokollierung (Vorbesichtigungsprotokoll, Wohnungsübergabeprotokoll) ist nicht verpflichtend und besitzt erst dann Rechtsgültigkeit, wenn sowohl Vermieter (oder der durch den Vermieter beauftragte Hausmeisterservice) sowie der Mieter unterschrieben haben.

In welchem Zustand sollte die Wohnung bei Wohnungsübergabe sein?

Besenreiner Zustand: Bei Wohnungsübergabe muss der Mieter die Wohnung lediglich besenrein übergeben. Der Vermieter kann hier erwarten, dass:

  • Spinnenweben entfernt wurden
  • alle Fußböden gefegt oder mit dem Staubsauger gereinigt wurden
  • Toiletten und ggf. Herd in der Küche hygienisch sauber sind
  • Die Fenster zumindest grob gereinigt wurden

Normale Abnutzung des Wohnraums: Kommt es zu normalen Abnutzungsspuren, die im Zusammenhang mit einer normalen Nutzung der Mietwohnung stehen, muss der Mieter dafür nicht zusätzlich zur eigentlichen Miete aufkommen. Hierzu können beispielsweise Kalkränder in der Badewanne oder im Waschbecken aber auch kleinere Kratzer im Laminatboden gehören.

Feststellung eventuell entstandener Schäden: Über die normale Nutzung hinaus, können jedoch auch andere Schäden entstehen. Beispielsweise das grobe Herausbrechen von Fliesen, Wasserschäden im Parkett- oder Laminatboden können zu Schäden gehören, für die der Mieter verantwortlich ist und für die er oder seine Haftpflichtversicherung in Folge auch finanziell aufkommen müssen. Ist ein Schaden entstanden, von dem der Vermieter erwartet, dass der Mieter dafür aufkommt, muss er beweisen, dass der Mieter tatsächlich dafür verantwortlich ist.

Spezielle Tipps für Vermieter zur Wohnungsübergabe: Nehmen Sie die Wohnungsübergabe immer bei Tageslicht vor bzw. lassen Sie die Wohnungsübergabe durch einen beauftragten Hausmeister Service immer tagsüber durchführen. Im Zweifel kann eine gute Taschenlampe oder ein Baustrahler dabei behilflich sein, mögliche Schäden rechtzeitig zu entdecken. Machen Sie sich bewusst, dass eine normale Abnutzung des Wohnraums nicht zu den Schäden zählt, die vom Mieter bezahlt werden müssen. Lassen Sie zur Wohnungsübergabe alle Zählerstände (darunter beispielsweis Heizung, Wasser, Strom) im Beisein des Mieters ablesen. Der Hausmeisterdienst übernimmt auch die Schlüsselrückgabe und prüft für Sie, ob alle Schlüssel vollständig sind, ob es sich um Original Exemplare handelt oder ggf. Schlüssel nachgemacht wurden sind. Hier kann der Hausmeister Service den Mieter auch befragen, warum es zum Nachmachen eines Schlüssels gekommen ist (zum Beispiel weil ein Originalschlüssel abgebrochen, verloren gegangen etc. ist).

Hinweis: Berücksichtigen Sie als Vermieter immer den § 535 BGB, der den Vermieter in die Pflicht nimmt, die Nutzung der Mietsache zu gewährleisten und instand zu halten. §538 BGB geht davon aus, dass normale Abnutzungserscheinungen an der Mietsache nicht durch den Mieter zu tragen sind.

Hausmeister in Stuttgart

  • Hausmeisterservice Stuttgart-Mitte
  • Hausmeisterservice Stuttgart-Nord
  • Hausmeisterservice Stuttgart-Ost
  • Hausmeisterservice Stuttgart-Süd
  • Hausmeisterservice Stuttgart-West

Ihr Hausmeisterservice in Stuttgart und Umgebung

  • Stuttgart Bad Cannstatt
  • Stuttgart Birkach
  • Stuttgart Botnang
  • Stuttgart Degeloch
  • Stuttgart Feuerbach
  • Stuttgart Hedelfingen
  • Stuttgart Möhringen
  • Stuttgart Mühlhausen
  • Stuttgart Münster
  • Stuttgart Obertürkheim
  • Stuttgart Plieningen
  • Stuttgart Sillenbuch
  • Stuttgart Stammheim

Wohnungsübergaben durch Ihren zuverlässigen Hausmeisterdienst

Übertragen Sie die Wohnungsübergaben an einen erfahrenen Hausmeisterservice. Das spart Ihnen als Vermieter Zeit und Aufwendungen. Unser Hausmeister Service verfügt über langjährige Erfahrungen bei Wohnungsübergaben. Gern übernehmen wir in Ihrem Auftrag Vorabbesichtigungen, Wohnungsübergaben sowie die Gesprächsführung, Protokollführung und Schlüsselübergaben.

Wir wissen als erfahrener Hausmeisterservice worauf es bei einer Wohnungsübergabe ankommt. Wir achten in Ihrem Sinne auf eventuelle Schäden und prüfen die Möglichkeiten einer kostengünstigen Reparatur bzw. Instandsetzung. Im Rahmen der detaillierten Protokollführung sind wir im Streitfall gut für eventuelle Schadensersatzforderungen bzw. zur Einbehaltung der vorab geleisteten Kaution etc. gerüstet. Unsere erfahrenen Mitarbeiter besitzen das nötige Fingerspitzengefühl bei der Gesprächsführung mit Mietern und können auch in schwierigen Fällen objektiv und sachlich vermitteln.

Sprechen Sie mit uns über Ihre persönlichen Anforderungen zur Wohnungsübergabe. Auf Basis Ihrer Wünsche erstellen wir Ihnen ein passendes und unverbindliches Angebot. Lernen Sie unseren Hausmeister Service kennen. Wir freuen uns darauf Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Kontaktieren Sie uns ganz einfach per Mail oder telefonisch. Mir melden uns umgehend bei Ihnen und freuen uns auf eine Zusammenarbeit.

Kontaktieren Sie uns noch heute





×